Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1455

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Britta Jochum

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich heiße Britta alias Frau Freigeist. Ich bin Frau, Mutter, Freidenkerin und kreativer Kopf. Zusammen mit meinem Mann und meinen Kindern bestreite ich den ganz normalen Wahnsinn mit viel Humor, einer gesunden Portion Selbstironie und einer ausgeprägten Skepsis gegenüber allem, was man angeblich tun oder lassen MUSS.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Anfangs war das Bloggen für mich ein guter Ausgleich zum Mamadasein, doch schon schnell merkte ich, dass doch mehr dahinter steckt. Als Familie Freigeist darf bei uns jeder seinen eigenen Kopf und Willen haben und mir persönlich liegt es fern, in ein bestimmtes Schema oder gesellschaftliches Weltbild als Frau und Mutter (oder auch Familie) zu passen. Und das möchte ich auf meinem Blog auch transportieren. Dass wir alle Freigeister sein können, die sich auf sich selbst, ihren gesunden Menschenverstand und auf den (allseits unterschätzten) Mutter- oder Vaterinstinkt verlassen können. Das spiegelt sich auch in meinen Texten.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich stehe mit meinem neuen Blog noch recht am Anfang. Natürlich möchte ich mit meinen Texten soviele Menschen wie möglich erreichen, berühren, anregen und inspirieren. Zeigen, dass man sein darf, wie man ist und nicht alles so hinnehmen muss ohne es zu hinterfragen. Daher ist mir Reichweite selbstverständlich auch sehr wichtig.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich würde mich als sehr kreativ bezeichnen. Nicht nur im künstlerisch gestalterischen Sinne, sondern was die ganze Lebensbewältigung betrifft. In der Lösungsfindung, in der Erziehung meiner Kinder und im Umgang mit Konventionen. Und nicht umsonst heißt mein Blog Frau Freigeist. Nämlich, weil ich mich ungern gängeln lasse und so selbstbestimmt wie möglich leben möchte. Und dafür lohnt es sich auch manchmal zu kämpfen. Ja, das alles beschreibt mich wohl ganz gut...

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Tipp: Eine ausgewogene Mischung aus Ehrlichkeit und Authentizität, aber auch Fantasie und Fiktion machen einen Blog richtig interessant. Daran orientiere ich mich auch selbst, wenn ich schreibe.

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe