© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

145

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Julia

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Julia Baumgarten und hauptberuflich bin ich Grafik & Webdesigner in Wien.
Geboren und aufgewachsen bin ich im schönen Mostviertel. Mittlerweile wohne ich aber mit meinem Freund im Burgenland.
2011 hat ein Kleinhirninsult mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Hier entschloss ich mich auch, mein Leben drastisch zu ändern.
Sport und gesunde Ernährung beeinflussen seitdem mein Leben maßgeblich.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Anfangs als reiner "Freeletics" Blog gedacht, hat sich mein Blog im Laufe der Jahre immer mehr zu einem Lifestyle Blog entwickelt. Themen wie Fitness, Ernährung und Gesundheit sind die Kernthemen meines Blogs.
Aber auch Beauty- sowie Fashionbeiträge finden immer wieder Einzug auf der Seite.
Meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich auf meinem Blog weiter und hoffe, somit Leute damit zu erreichen und vielleicht sogar zu helfen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich nutze vor allem Facebook und Instagram und Leute zu erreichen. Natürlich ist es heutzutage wirklich schwer sich bei den vielen Bloggern durchzusetzen und herauszustechen. Ich versuche, mir selbst treu zu bleiben und wirklich nur über das zu schreiben, was mir Spaß macht.
Ziel für 2018 ist aber definitiv einmal die 10.000 Seitenaufrufe im Monat zu knacken.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich glaube mich mach meine Erfahrung doch sehr einzigartig. Ich habe, trotz meines jungen Alters, schon sehr viel durchgemacht. Gemobbt in der Schule, Schlaganfall mit 24 usw. Ich bin ein Typ der "Frei Schnauze" schreibt und nicht auf den Mund gefallen ist. Ich möchte aber auch, das Gefühl vermitteln, dass jeder es schaffen kann und es kein "Du kannst nicht" gibt.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Tipp: Spaß an der Sache haben und sich selbst treu bleiben. Natürlich freue ich mich über jeden einzelnen Follower auf Instagram und Kommentar auf meinem Blog. Aber selbst wenn ein Beitrag mal nicht so viele Likes hat, macht es mich nicht traurig. Dann denke ich mir einfach nur "Ok, ist eben nicht so gut angekommen", aber ich hatte Spaß daran darüber zu schreiben bzw. vielleicht ein Foto davon zu machen.