© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1441

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Maik Wasner

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Über mich...

...und was wir zusammen erreichen können:

„Erfolg ist etwas, das du anziehst, durch die Person, die du wirst. Erfolg ist nicht etwas, das du verfolgst. Es „erfolgt“, indem du besser wirst, indem du besser denkst und (besser) handelst.“
Jim Rohn, US-amerikanischer Unternehmer, Autor und Motivationstrainer

Ohne diese Sätze von Jim Rohn wäre ich heute nicht dort, wo ich bin. Sie haben mein Leben verändert und sind zu meinem Motto und „Schlüssel“ zum Erfolg geworden.

Genau das werden sie auch bei Dir bewirken, sobald Du Dich auf ein Coaching bei mir einlässt.

Ich bin Maik, 34 Jahre jung, aus Hamburg, voller Lebensenergie und absoluter Begeisterungsfähigkeit für die Dinge, die ich tue. Als ausgebildeter NLP-Coach, mit meiner Ausbildung für Accelerated Learning Techniques und rückblickend auf inzwischen 16 Jahre Vertriebserfahrung begleite ich Dich in meinen Trainings auf Deinem Weg zum Erfolg – natürlich nur, wenn Du bereit dazu bist, es wirklich willst und mir den Auftrag dazu erteilst, denn bei mir gibt es „kein Coaching ohne Auftrag“.

Zu eurer einzigartigen Bloggercommunity wurde ich über Instagram von Chris von Freizeitcafe ausgewählt. Vielen Dank Chris!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich helfe den Menschen erfolgreich zu werden, ihre Ziele zu erreichen und dadurch werde auch ich erfolgreich! Das ist meine Leidenschaft. Aber, ich möchte mit meinen Trainings und Coachings keinen Dackel zur Jagd tragen! Bei meinen Trainings ist zwar immer der Spass am Lernen ein wichtiger Bestandteil, doch stelle ich meinen Teilnehmern und Coachees auch gerne mal unangenehme Fragen, um diese voran zu bringen. Denn dadurch, dass ich den Menschen sage, was sie gerne hören möchten, helfe ich ihnen nicht sich weiterzuentwickeln.
Ich habe im Jahr 2007 angefangen mich neben meinem damaligen Job weiterzubilden und die ersten Seminare besucht. Einfach weil ich mehr vom Leben und aus mir rausholen wollte! Es wurde schnell eine Leidenschaft. So bin ich zum Coaching gekommen. Neben NLP-, Hypnose- und Coaching-Ausbildungen, habe ich mich von den besten Trainern der Welt, wie z.B. Anthony Robbins, Richard Bandler, Les Brown, Dr. Joe Dispenza u.v.m. ausbilden und coachen lassen. Dieses Wissen gebe ich nun in meinen Trainings und Coachings an die Menschen weiter und bringe Sie in ihren persönlichen PEAK STATE.
Das ist einfach mein Ding!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Angefangen habe ich bei Facebook und seit 2017 bin ich bei Instagram.
Ich habe bei Instagram so ca. 1000 Follower. (Das schwangt immer mal wieder)
Hier möchte ich andere Menschen motivieren und natürlich auch hier und da Werbung machen.
Mir ist jedoch wichtiger, dass ich die "richtige" Zielgruppe erreiche.
Lieber habe ich 100 Follower, mit denen ich auch in Kontakt stehe, zusammen arbeite und die mich evtl. auch buchen, als 1 Million Follower und ich bekomme nur Herzchen bzw. Likes.

Zudem habe ich eine Webseite, wo man alle Informationen zu mir findet!
www.peakstate.de

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Was ich lehre, das lebe ich auch vor. Ich bin ein weltoffener Typ, reise viel und habe gerne interessante Menschen um mich. Und jeder, der mich kennt, weiss, dass ich für jeden Spass zu haben bin und für gute Gespräche stets zur Verfügung stehe.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Selbst verständlich wird dieses Interview geteilt:-)!

Als Tipp für eure Community habe ich:

Nicht immer gilt:
„Fake it until you make it!“ (gerade auf Instagram)
Falscher Privat Jet, kurz in die First Class oder ins Fitnessstudio gesetzt, Luxus-Auto geliehen oder Ähnliches. Nur für ein Foto. Macht das nicht! Bleibt authentisch, dann werdet ihr auch die für euch „richtigen“ Follower anziehen.

Und über die Jahre habe ich gelernt:
Es ist immer besser, wenn andere dich verkaufen!
Die Weiterempfehlung eines zufriedenen Kunden ist schlägt jede Werbung.

Vielen Dank für das Interview.