© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1435

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Gedankensturm

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich blogge unter dem Pseudonym Gedankensturm und möchte daher nicht mehr sagen, als das ich weiblich bin, 22 Jahre alt und im Kreis Ludwigsburg wohne. Anonym möchte ich vorerst bleiben, da meine Einträge teilweise sehr kritisch sind. Meine Hobbies sind das Bloggen, draußen in der Natur unterwegs sein und viele mehr.
Gefunden habe ich eure Community über Facebook :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Angefangen zu bloggen habe ich, um mich besser und ausführlicher ausdrücken zu können. Das fällt mir in Gesprächen oft schwer und man kann ja oft auch nicht mit jedem über alles reden. Der Blog ist hauptsächlich für mich, um meine Gedanken zu sortieren und meine Meinung zu äußern. Ich liebe es deshalb, weil mir so viele Möglichkeiten dadurch gegeben werden. Und wenn ich hin und wieder jemanden damit erreichen kann oder jemand meine Meinungen teilt, freut mich das natürlich sehr.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe erst vor knapp zwei Wochen angefangen zu bloggen und deshalb bisher "erst" 40 Leser gehabt. Um meinen Blog zu bewerben, habe ich mir Accounts auf Facebook, Instagram, Twitter, Tumblr und Pinterest erstellt. Bisher lohnt sich Instagram mit ca. 50 Followern am ehesten. Aber da warte ich einfach geduldig, wie es weitergeht. Mir geht es in allererster Linie darum, Menschen mit meinen Inhalten zu erreichen. Was daraus werden kann, werde ich sehen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin eine aufmerksame Beobachterin und mache mir über Gesehenes meine Gedanken. Oft kommen daraus Ideen zustande, die ich ausformuliere, um vielleicht auch mal jemandem helfen zu können. Tipps geben zu können. Ich denke also auch oft und viel an meine Mitmenschen und wie sich vielleicht auch die Gesellschaft entwickeln müsste, um wieder ein friedlicheres Miteinander zu bilden.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ehrlich gesagt kann ich mit keinem Geheimnis oder Tipp dienen. Ich habe nie irgendwelche Blogs gelesen. Meine ersten Einträge habe ich einfach geschrieben und mir dann eine Seite erstellt, auf der ich sie hochladen kann. Follower habe ich bisher ja auch noch nicht so viele. Da muss ich auch noch einige Erfahrungen sammeln, um mehr zu bekommen mit der Zeit.