© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1420

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Monika

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin Monika, stolze Mutter von 4 erwachsenen Söhnen. Ich habe mein Hobby, die Fotografie vor 2 Jahren zum Beruf gemacht und bin seit damals sehr viel in der Welt unterwegs. Die letzte große Reise die ich mit meinem Lebensgefährten unternommen habe, führte uns von Oktober 2017 bis November 2018 entlang der Panamerikana. Von Feuerland nach Alaska mit unserem eigenen Wohnmobil.
Ausser der Fotografie kann ich mich auch für verschiedene Sportarten begeistern, wie Schifahren, Schitouren, Biken, Wandern und reiten.
Ich koche auch sehr gerne und veröffentliche auch ab und an ein Rezept auf meinem Blog.

Auf das Bloggerherz bin ich im Internet gestoßen und zum Interview wurde ich über Instagram eingeladen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Vor meiner ersten längeren Weltreise 2016 begann ich mit meinem Reiseblog. Erst für die Familie, doch inzwischen habe ich über 700 000 Zugriffe und bin sehr stolz darauf. Das zeigt mir daß sich doch sehr viele Menschen für meine Berichte und Fotos interessieren. Ich freue mich auch anderen Reisenden Tips geben zu können und vielleicht bei manchen Dingen behilflich zu sein.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Meine Reichweite auf Instagram ist noch nicht sehr ausgeprägt, da bin ich noch nicht so lange dabei. Es sind noch unter 300. Auf Facebook bin ich schon länger aktiv. Follower zu kaufen würde mir nie einfallen. Auf meinen Blog habe ich täglich mehr als 1000 Zugriffe. Mein Ziel ist es mit meinem Blog Geld zu verdienen. Ich bin bereit Kooperationen mit Firmen einzugehen ( die erste hatte ich bereits ), jedoch nur mit Artikeln oder Werbung für Dinge die zu meinem Blog und mir passen und hinter denen ich stehen kann. Ich verkaufe mich nicht um jeden Preis.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin wie ich bin ( neugierig), und verstelle mich nicht. Ich denke jeder Mensch ist irgendwie einzigartig. Meine Fotos sind alle ausnahmslos von mir selber gemacht und ich habe mir bis heute noch keinen Follower erkauft.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Tip ist nur: Sei du selbst und sei ehrlich.