Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1415

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Janina

Link zum Blog

the-single-mom.de

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin Janina, 32 Jahre alt & alleinerziehende Mutter von drei Kindern (12, Jahre, 3 Jahre und 1 Jahr).
Ich bin in Elternzeit. Seit Sommer letzten Jahres blogge ich regelmäßig auf Instagram und führe einen eigenen Blog unter the-single-mom.de.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Wie oben erwähnt, blogge ich seit dem letztem Sommer regelmäßig.
Es war kurz nach der Trennung von meinem Partner. Es war eine Horrorvorstellung für mich, alleine mit drei Kindern zu sein. Mich allein um alles zu kümmern. Mein absoluter Tiefpunkt. Der Kleine war gerade einmal drei Monate alt, als der Vater nach Kanada ging und uns zurück ließ. Unser ganzes Leben wurde umgekrempelt. Mein Wissen, welches in in der Zeit gesammelt habe, möchte ich weiter geben. Und ich möchte alleinerziehenden Mamas Mut machen, inspirieren.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich bin ein kleiner Account, mit knapp über 300 Followerzahlen bei Instagram (meine Hauptplattform, neben meinem eigenen Blog) zur Zeit. Bei Facebook mache ich weniger.
Ehrliche Follower sind mir wichtiger, als tausende Fake Followers und -Likes zu haben. Ich freue mich über jeden Menschen, den ich erreiche, vorallem wenn es alleinerziehende Frauen sind.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich erzähle die Dinge,so wie sie sind, mit meinen eigenen Charm und Humor. Aber auch tiefgründig, ernst und poetisch kann ich sein. Ich poste und blogge so wie ich gerade empfinde, ich plane nicht. Daher ist alles echt und authentisch. Die Follower sollen sich identifiziren können mit mir und meiner Geschichte. Ich bearbeite auch keine Bilder stundenlang für das perfekte Instagram Foto. Die Bilder kommen so rein, wie sie meine Handy-Kamera machen und was vielleicht Instagram als Anwendung (Filter) her gibt. Fertig. Ich bin eine Schreiberin und habe habe oft was zu sagen, das ist mit wichtiger.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein absolutes Vorbild in jeder Hinsicht ist der Instagram Account: dianadelic_ (thefitmom).

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe