© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1398

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Nicky

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

Instagram.com/nickys.tale

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hey ihr lieben, ich bin Nicky, 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Köln. Ich bin gelernte Friseurin und fange demnächst meinen Make Up Artist an.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich bin seit Sommer 2018 bei Instagram. Fotos sind eine Leidenschaft von mir, inzwischen macht es mir soviel Spaß das ich garnicht mehr aufhören kann.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe momentan um die 3.000 Follower und freue mich über jeden einzelnen. Die lieben Kommentare unter meinen Bildern treiben mich immer wieder an und es macht Spaß so in Kontakt mit Menschen zu treten die das selbe Hobby haben. Ich betreibe auch einen zweit Account der sich in Zukunft ausschließlich um Make Up handeln soll, zwecks meines Berufes, als eine Art Portfolio oder Visitenkarte. Mein Ziel ist es das meine Follower Spaß an meinen Bildern haben und sich vielleicht sogar inspiriert fühlen das ein oder andere mal selbst auszuprobieren. Natürlich möchte ich auch auf mich und meine Arbeit aufmerksam machen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin und bleibe einfach ich selbst. Man sieht mich in vielen verschiedenen Facetten, mal mit mehr mal mit weniger Make Up, mal mit Brille mal ohne, mal ganz lässig mal elegant. Ich freue mich in Zukunft noch mehr von mir zeigen zu können und vielleicht sogar eine eigene Community aufzubauen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich denke ehrlich gesagt nicht das es diesen einen Ultimativen Tipp gibt. Man sollte tatsächlich einfach vieles mal selbst ausprobieren. Ein Beispiel sind die Uhrzeiten. Wann möchte ich wen erreichen? Man sollte seine Zielgruppe hinterfragen und schauen wann diese am aktivsten ist. Man kann bei einem Instagram Business Account schnell einsehen wann deine Follower zu welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit online sind. Das kann ganz hilfreich sein. Hashtags sind natürlich auch sehr wichtig. Die maximale Anzahl beträgt 30. Von vielen Seiten wird empfohlen um die 15 Hashtags maximal unter einen Post zu setzen. Ich bin bisher noch bei meinen 30 geblieben. Aber auch hier heißt es einfach mal ausprobieren. Das aller aller aller wichtigste bei einem Instagram Profil ist natürlich der erste Eindruck. Das Profilbild sollte für gewählt sein, meiner Meinung nach am besten ein Portrait oder ein Bild das genau zu deinem Account passt. Falls man mit Story Highlights arbeitet sollten die Icons auch gut ausgewählt werden um einen schönen gesamt Eindruck zu hinterlassen. Auch die Bio in der man sich kurz vorstellt sollte das wichtigste beinhalten. Sehr euch einfach viele andere Accounts an und lasst euch inspirieren.

4c47e4_84ca38d3672f401aa9de49fc29f1cade~mv2.jpg