Teile Dein Interview auch selbst in Deinen Kanälen - das pushed uns gegenseitig. Zeig Bloggerherz! 

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1394

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Andreas Hofner

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi,

mein Name ist Andy, 30 Jahre jung und Barkeeper durch und durch.
Auch in meiner Freizeit beschäftige ich gerne mit der Gastronomie - heißt, ich koche gerne und mixe die ein oder anderen Getränke!

Auf Euch aufmerksam wurde ich durch "Chris" welcher mir in Form eines Kommentars auf einen Instagram-post antwortete.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Darauf gekommen bin ich ehrlich gesagt aus Langeweile. Es sollten mittlerweile drei Jahre sein und aktuell habe ich sogar gefallen daran gefunden. Ich poste um meine kreative Ader mit anderen Menschen zu teilen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Aktuell habe ich 443 Follower und es werden nur langsam mehr. Ich nutze tatsächlich nur Instagram - klar bin auch ich auf Facebook, allerdings nur um ab und an mal nach dem rechten zu sehen. Gerne würde ich eine größere Menge an Menschen mit meinen Bildern bereichern wollen, dafür versuche ich meiner Schiene treu zu bleiben und sinnvolle hashtags zu setzen.

Ich denke nicht das ich damit Geld verdienen werde (auch wenn das natürlich erstrebenswert ist, da die damit verbundene Arbeit durchaus entlohnt werden könnte), trotzdem bleibe ich am Ball :) !

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das besondere, einzigartige an mir ist die Freundlichkeit und gute Laune welche ich an den Tag lege. Oberstes Gebot ist ein zufriedenes Gegenüber. Sei es nun am Gast oder auch einfach so - Gutes tun und den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist mir sehr wichtig.

Auf der Ebene im Online-Bereich würde ich sagen, dass meine kreative Ader und die damit verbunden bunten und meist außergewöhnlichen Drinks einen Besuch auf meiner Instagram-Seite wert sind.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Im Vergleich zu anderen bin ich ja nun wirklich ein ganz kleiner Fisch - allerdings denke ich, dass Regelmäßigkeit und eine einheitliche Thematik sehr wichtig sind.
Ich finde auch, dass nicht krankhaft versucht werden sollte follower zu generieren. Sei du selbst und habe einfach Spaß an dem was du tust, der Rest kommt von allein ;)

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe