© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1384

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Eva Bovet

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Eva, ich bin zarte 37 Jahre alt/jung und ich wohne im wunderschönen Frankfurt am Meer. Mein Beruf ist Schlafberaterin und meine Berufung ist vielleicht Autorin, deshalb schreibe ich über's SCHLAFEN und alles, was mich sonst noch beschäftigt. Ich liebe laue Sommernächte, draussen sitzen, Wein trinken, mit der Mopsdame Emma und dem wunderbaren Lebensgefährten unsere Hood unsicher machen....

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich schreibe, weil ich "muss". Meine Gedanken in bunten Worten zu Papier oder Bildschirm zu bringen lässt mein Herz einfach tanzen. Wenn andere glücklich sind, wenn der Kuchen gelingt oder man das Tennismatch gewinnt, ist es bei mir eben das schreiben. Es hat mir schon immer grosser Freude bereitet, aber in manchen Phasen meines Lebens war dafür schlicht kein Platz. Jetzt bin ich überglücklich, dass ich machen kann, was ich liebe. Wirklich schön ist, dass meine Leser wirklich auch Spass daran haben. Das ist die Cocktail- Kirche auf allem. Auf Sozialen Medien bin ich unterwegs, um mich etwas bekannter zu machen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich möchte Menschen gerne ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Kurze Episoden, die vom Alltag ablenken. Meine Texte erscheinen auf meinem Blog circa 2 mal im Monat, außerdem veröffentliche ich in einem kleinen Stadtteilmagazin und in einem Fachblatt des Einzelhandels erscheint meine Kolumne über Erlebnisse im Geschäfts- Alltag. Wie viele Leser ich tatsächlich habe, weiss ich nicht. Auf Instagram folgen mir momentan 260, meinen Blog abonniert haben unter 100. Ein Traum wäre es, möglichst viele zu erreichen, meine Gedanken und mein Wissen zu teilen und so das Leben etwas bunter und die Nacht angenehmer und erholsamer zu machen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Meine Kreativität ist mein Antrieb und ich habe tausend Ideen- immer. Diese zu sortieren und den Mut zu haben, sie umzusetzen unterscheidet mich sicher von manchen Menschen. Dass ich besonderer sein soll, als andere, bezweifle ich. Jeder von uns ist besonders auf die ein oder andere Weise; ich erlebe das jeden Tag. Hinter die Fassade schauen lohnt sich.... Auch hinter bearbeitete Instagram- Bilder ;)

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Geheimnis ist..... Ich habe keins. Bei allem, was ich tue, stehe ich dahinter. Das mag nicht immer populär sein, aber das bin ICH. Sicher kann ich erfolgreicher sein; aber den Weg dahin, ohne mich selbst zu verbiegen, habe ich noch nicht gefunden.