Teile Dein Interview auch selbst in Deinen Kanälen - das pushed uns gegenseitig. Zeig Bloggerherz! 

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1308

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Cathy

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Cathleen aber ich mag Cathy lieber. Ich fotografiere gerne, gehe oft ins Fitnessstudio aber Kochen und Backen ist auch noch eine Leidenschaft. Schreiben gehört genauso mit dazu wie auch Lesen.
Ich verfolge die Bloggerherz-Community schon länger aber bin erst jetzt wirklich aktiver geworden im Netz.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe mit Instagram ca. im Jahre 2012 angefangen und habe erst Anfang 2018 versucht durchzustarten. Der Blog ist mein kleines Baby - mit dem Start vom 01.01.2019 quasi noch ein Neugeborenes ;).
Ich schreibe gerne über Dinge die mich bewegen und interessieren. Ich finde es toll so seine Meinung äußern zu können und vielleicht kann ich auch irgendwann etwas verändern in der Gesellschaft.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe derzeit rund 1.280 +/- Follower. Es schwankt derzeit leider und es war ein weiter weg um die 1.000er Marke zu "knacken". Der Blog ist noch zu frisch um viel dazu sagen zu können. Ich würde gerne bis zu meinem 22. Geburtstag die 2000er Marke überwinden auch wenn es schwer wird. Ich sehe anders aus als die wirklich großen Blogger auf Instagram aber vielleicht ist meine Brille und der Fakt, dass ich aus einem knapp 90-Seelen-Ort komme der gute Unterschied. Ich würde gerne das Schubladen-Denken am Liebsten eliminieren. Jungen Menschen wird so viel durch die Medien vorgeschrieben und erzählt wie sie sein sollten. Ich möchte irgendwann das Denken verändern können. Selbst wenn es nur eine handvoll Personen wären. Außerdem interessiert mich auch das Thema Ernährung. Mit einer gesunden Ernährung kann man sein Leben verbessern. Man muss nicht abnehmen. Die Hauptsache ist mit sich selbst und seinem Körper im Reinen zu sein und sich selbst zu akzeptieren.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin aus einem kleinen Ort, trage eine Brille, wirke oft schüchtern obwohl ich am liebsten mit der ganzen Welt reden würde. Bei mir ist alles echt weil ein perfektes Leben zu inszenieren falsch ist meiner Meinung nach. Bei mir kommt es auch mal in einer Instagram-Story vor dass ich ungeschminkt bin und verstrubbelte Haare habe. Ich bin einfach ich selbst und das ist das, was jeder am Besten kann - sei du selbst und bleibe dir immer treu.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich rate jedem von der Follow-Unfollow-Methode ab, da es für die betroffenen Accounts wirklich nervig sein kann und es auf die Dauer wirklich doof rüberkommt wenn ein und der selbe Account dir alle 2-3 Tage folgt und wieder entfolgt.
Außerdem ist ein gutes Foto immer die wichtigste Grundlage. Die Bearbeitung ist nur noch das Feintuning!

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe