© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1306

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Alisa Piecha

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Frohes Neues Jahr 🎊 Mein Name ist Alisa, ich bin 29 Jahre alt und ich komme aus Karlsruhe. Von Beruf bin ich Erzieherin und nebenbei arbeite ich als curvymodel. Ich liebe Alles, was mit Mode, Fashion und Beauty zu tun hat. Auf die Bloggercommunity bin ich durch einen Kommentar unter einem meiner Bilder gekommen. Ich finde es toll, dass es diese Möglichkeit hier gibt, sich und seine Intentionen einmal vorzustellen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich hatte früher große Probleme mit meinem Selbstwertgefühl. Ich dachte immer, ich müsste dünn sein, um hübsch oder interessant zu wirken. Ich dachte, ich müsste mich den Schönheitsidealen, die uns die Medien vermitteln, anpassen. Ich fing an zu hungern und merkte schnell, dass es völlig egal war, welche Zahl auf der Waage stand. Mein Leben veränderte sich nicht mit meiner Konfektionsgröße. Ich war nicht glücklicher oder hatte mehr Aufmerksamkeit, wie gedacht. Eher das Gegenteil passierte. So bemerkte ich, dass es viel wichtiger ist, was ich selbst von mir halte. Ich fing an, mich hübsch zu finden. Fotos von mir zu machen, neue Modestile auszuprobieren... die Fotos gefielen mir, mein Selbstbewusstsein wuchs. Ende 2016 eröffnete ich einen Blog auf Facebook namens „do it curvy“ Ich nutzte ihn als Tagebuch um meinen Weg zu mehr Selbstbewusstsein festzuhalten und um Gedanken und Ängste, die meinen Selbstwert bisher gedrückt hatten nieder zu schreiben. Schnell fanden sich Anhänger und so wechselte ich im Mai 2017 zu Instagram. Auf Instagram mehr mit Bildern als mit Schrift. Meine Intention ist es, auch anderen Frauen Mut zu machen, sich zu zeigen, wie sie sind. Denn alle haben ein inneres Feuer, dass sie nach außen hin zum strahlen bringen können. Ausstrahlung ist das Allerwichtigste und das möchte ich vermitteln.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Es ist verrückt, wie wichtig heutzutage irgendwelche likes und Followerzahlen für unser Wohlbefinden sind. Es ist fast witzig, wie egal es einem sein könnte und man sich trotzdem über jeden neuen Anhänger freut. Es ist eine Bestätigung und natürlich ist es so, dass umso größer die Reichweite ist, umso mehr Spaß macht es auch etwas zu posten. Mir folgen derzeit rund 8000 Menschen. Die meisten davon sind Männer. Mein Ziel ist es Frauen für mich und mein Tun zu gewinnen, da dass eigentlich das wirklich Wichtige für mich ist. Ich möchte dass alle so selbstbewusst und freudestrahlend ihr Leben genießen können, wie ich. Denn ich weiß, wie es ist, als Frau alles zu zerdenken und sich 100 mal am Tag vor dem Spiegel umzuziehen, bis man dann zum Schluss, am liebsten komplett verhüllt auf die Straße geht. Ich würde mich freuen ein Vorbild zu sein, Mode - und Lebenstipps geben zu dürfen ❤️ das wäre DER Traum 😉

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Meine Lebensfreude und meine Ausstrahlung machen mich aus. Ich denke immer positiv und versuche immer das Beste aus allem zu machen. Außerdem bin ich ziemlich humorvoll und schlagfertig. Ich könnte noch tagelang so weitermachen aber genug der Selbstbeweihräucherung 😂

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich denke das Wichtigste ist, authentisch zu bleiben. Mit einer steigenden followerzahl kommen dann auch immer mehr Werbeangebote. Hierbei sollte man vorsichtig sein, denn in erster Linie sollte die Freude und die Botschaft die man vermitteln möchte, im Vordergrund stehen. Wenn dann ein Angebot kommt, hinter dem man stehen kann, ist es wiederum eine andere Sache. Aber man wird mich auch in Zukunft keine Schlafmasken oder vegane Zahnbürsten bewerben sehen. Ich glaube meine Community weiß, dass ich mich nicht verstelle und authentisch bleibe. Das mögen sie.
Ein weiterer Tipp ist, so aktiv wie möglich zu sein. Umso mehr du postest, umso schneller wächst deine Reichweite.