© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1304

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Lourene Gollatz

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich heiße Lourene, bin 22 Jahre alt und komme aus den kleinen Städtchen Erkelenz, nähe Mönchengladbach. Schon immer habe ich es geliebt Fotos zu machen und als ich vor 3 Jahren damit angefangen habe meine Shoppingausbeuten bei Instagram zu posten, hätte ich niemals gedacht, dass mein Leben durch die Social Media Welt so eine krasse Wendung nimmt.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Es macht einfach Spaß andere Menschen zu motivieren und vor allem zu inspirieren. Wie oft bekomme ich Outfits zugeschickt, wo meine Follower sich ein Teil nachgekauft haben und es cool kombinieren? Man bekommt soviel positiven Zuspruch und freut sich umso mehr den Menschen was mitgeben zu dürfen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ganz ehrlich, es sind nur Zahlen, klar freut man sich, wenn bald 100K da stehen, aber viel wichtiger ist die Community dahinter, was bringen einen 100K wo kaum jemand hinter einen steht, dann doch lieber 10K mit einer tollen Community. Ich nutze hauptsächlich Instagram und meinen Blog um die Menschen zu inspirieren und sich in der Modewelt ausleben zu können.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich glaube ich schaffe es ziemlich gut ich selbst zu bleiben, mich nicht zu verstellen und gebe mein besten nicht den Bezug zur Realität zu verlieren. Grad spontane Städte Trips, welche immer verrückter werden zeigen den alltäglichen Wahnsinn bei mir. Ich liebe teure Marken wie Gucci, Balenciaga, Dior und Co. aber genauso gerne gehe ich bei Zara oder Primark einkaufen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Wichtig ist, bleibt euch selber treu. Die Follower folgen euch, und wollen nicht eine Kopie von irgendjemand anderen.