© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1281

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Stephan

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, mein Name ist Stephan, ich bin selbständiger Veranstaltungstechniker und wohne bei München.
Durch meinen Beruf reise ich viel und sehe dadurch auch immer wieder neue Fotomotive. Zu meinen Hobbies zählen, Wandern, Skifahren und seit neuestem auch das Tauchen.
Zur Community gelangte ich durch eine Einladung zum Interview, für die ich mich herzlich bedanken möchte.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Instagram betreibe ich seit ich mit meiner Lebensgefährtin Barbara auf Reisen bin. Highlight bis jetzt war eine 6 Monatige Reise um die Welt. Dazu gibt es einen Blog: http://wellifit.de/category/unterwegs-in-der-welt/

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Bei Instagram habe ich zur Zeit 160 Follower. Ich nutze auch Facebook, dort bin ich aber nur mit Menschen befreundet, die ich kenne.
Bei unserem Blog wollten wir eine Art Reisetagebuch für uns haben und auch allen zeigen, wo wir gerade sind und was wir tun.
Bei Instagram versuche ich einfach nur schöne Motive einzufangen und zu transportieren.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin offen und neugierig für Neues in der Welt und mache keine übertrieben gestellten Bilder. Manchmal knipse ich auch nur, anstatt zu fotografieren.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Die richtigen Hashtags zu finden und zu verwenden. Da ist auch bei mir noch viel Luft nach oben. Die meisten meiner Bilder entstehen im I-Phone 7, leicht bearbeitet mit Snapseed.