© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1229

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Sara A.

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo 🤗 ich heiße Sara und bin 27 Jahre, verheiratet und habe 2 Töchter. Leyla, 4 Jahre und Alessia,3 Monate. Neben meinen Kindern, Familie und Haushalt, bin ich noch Mitglied einer Hip-Hop Tanzgruppe. Und ich freue mich riesig in dieser tollen Community zu sein. 😍

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Leben ist mein Motor. Man erlebt mit Kindern soviel, dass man jeden Tag etwas zu erzählen hat. Und weil jedes Kind und jede Familie anders ist, ist es toll darüber zu erzählen. Das macht jedes Profil einzigartig 😊 das ist der Grund warum ich mit dem bloggen angefangen habe. Ich möchte von Glück, Hoffnung und auch schlechten Momenten im Leben einer Mutter oder Frau erzählen. Davon das man immer weiter macht, egal was im Leben passiert oder passiert ist.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe mir ehrlich gesagt kein Ziel gesetzt. Die Menschen die mir folgen, sollen mir folgen. Ich möchte keinen zwingen und mich selbst nicht zwingen unbedingt etwas zu posten. Ich beschreibe mich selbst als Situationsblogger. Ich möchte von unserem Leben erzählen und vielleicht anderen Mut machen, helfen. Ein kleines Tagebuch für mich. Man vergisst im Leben so vieles. Und was ich mit meiner großen Tochter erlebe, werde ich mit der kleinen wahrscheinlich auch erleben. Und wenn ich mit meinem Blog nur einer einzigen Person helfen konnte, ist mein Ziel erreicht.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich lasse meinen Gedanken einfach freien Lauf. Das was mich in den Wahnsinn treibt, schreibe ich auf. Das was mich glücklich macht, teile ich mit der Welt. Ich bin ein absoluter Familienmensch. Nichts geht über die Familie. Das hat mir vielleicht meine italienische Seite mitgegeben. Zusammen an einen Tisch essen. Zusammen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich bin einfach, wie ich bin. Ich selbst. Und jeder kann so etwas erschaffen. Jeder Mensch hat einen anderen Lebenslauf und dies macht ihn zu einem einzigartigen Menschen, der das mit der Welt teilen kann. Deswegen hat jeder Blogger etwas tolles!!