Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1223

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Katharina Weiß

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Katharina, eine 22 Jährige Mama, mein Sohn Theodor Conor ist am 09.08.2018 auf die Welt gekommen. Ich bin glücklich verheiratet und lebe zusammen mit meinem Mann Dominik, unserem Sohn und zwei Hunden (Barry und Vroni) im schönen Lünen, also Mitten im Ruhrpott. Mein Hobby ist ganz klar definierbar: Familie! Ich lebe für Sie und gebe täglich mein Bestes für Sie. Mir wurde ein ganz lieber Kommentar auf meiner Instagramseite hinterlassen und zack durfte ich Teil dessen hier werden.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe früher bereits einen Blog gehabt, um mit anderen Menschen über ein klares Tabu-Thema zu sprechen: PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN. So bin ich selbst schon als Kind an Depressionen, einer Angststörung und einer Essstörung erkrankt. Ich wurde geprägt und habe gelernt offen mit meiner Erkrankung umzugehen. Mir ist es wichtig andere Betroffene zu ermutigen ebenfalls offen mit ihrer Erkrankung umzugehen. Psychische Erkrankungen dürfen kein Tabu-Thema mehr sein. Heute geht es auf meinem Instagram-Blog hauptsächlich um meinen Alltag als Mama. Auch hier spreche ich aus der Sicht einer nicht gesunden Frau und doch bin ich glücklich. Man kann rauskommen aus der negativen Spirale und das Leben verändert sich jeden Tag aufs Neue.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich nutze hauptsächlich Instagram, Follower habe ich mittlerweile knapp über 400, träume aber davon mehr zu bekommen. Es geht mir dabei nicht allein um Gefällt mir-Angaben oder Herzchen, sondern auch um Austausch, mein Leben zu teilen und weitere tolle und liebenswerte Menschen kennenzulernen. Instagram verbindet Menschen die, die selben Ziele, Träume und Wünsche haben. Ich möchte das Menschen ihre Gedanken und Gefühle offen kundtun, meine Motivation ist es andere Menschen hinsichtlich dessen zu motivieren.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ehrlich was meine Texte angeht, was mein Leben angeht. Ich verstelle mich für Instagram nicht, Instagram zeigt uns als Familie hautnah und wenn man mal eine Zeit lang nichts von uns hört, dann weil die Realität nunmal wichtiger ist als Social Media. Ich bin wie ich bin in allen Dingen authentisch, in manchen Hinsichten vielleicht zu sensibel, aber eben doch eine Person die Wert auf Authentizität legt.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Nicht nur gestellte Bilder posten, nicht immer nur von einer heilen Welt sprechen, in der man als Super-Mama niemals überfordert ist und die Wohnung stets blitze blank ist. Sei du selbst, sag deine Meinung, aber akzeptiere auch andere Meinungen. Sei aktiv bei Instagram, aber stelle niemals Social Media vor die Realität, vor das echte Leben mit Freunden und Familie.

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe