© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1160

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Yvonne

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Yvonne, werde von Freunden aber Yvi genannt 😊 Am 03. Oktober bin ich 40 Jahre alt geworden und komme aus Hamburg. Zurzeit sind mein Mann und ich dabei einen alten Pferdehof zu restaurieren, wo wir hoffentlich im kommenden Jahr einziehen wollen. Es ist ein spannendes und sehr arbeitsintensives Vorhaben. Ich bin Mama von 2 Kindern (Elias 4,5 & Emilia 2,5), arbeite in einer Online-Redaktion und betreibe mit meinem Mann unseren kleinen Reithof.

Fotografieren, malen & zeichnen, reiten & skaten, DIY mit Holz (sägen, malen) und „Schreibkunst“ sind meine liebsten Hobbies. Mit Nähen habe ich auch schon angefangen, aber hier brauche ich doch noch ein bisschen Übung. Wenn ich Zeit finde, ist es auch toll Reime zu schreiben.

Chris vom Bloggerinterview-Team hat mich angeschrieben, so bin ich auf die Seite aufmerksam geworden. Ich habe mich sehr gefreut und mache gerne mit.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mit dem Bloggen habe ich im letzten Jahr zuerst mit einem privaten Account angefangen, weil ich meinen Alltag mit Freunden teilen wollte bzw. wir das Gegenseitig getan haben. Außerdem konnte ich jeden Tag sehen, was ich in den vergangenen Wochen/Monaten immer tolles erlebt habe. Irgendwann wurde ich gefragt, warum ich es nicht öffentlich mache. Es hat mich ein bisschen Überwindung gekostet, aber nun macht es mir sehr viel Spaß. Es freut mich sehr, wenn meine Post’s anderen gefallen und ich positive Rückmeldungen bekomme.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Bisher habe ich 206 Follower, mal mehr, mal weniger. Einige folgen mir, damit ich ihnen folge, danach hören sie damit auf. Vielleicht ist vielen mein Account ein bisschen zu „bunt“. Es gibt Menschen, die mir folgen, wenn ich Handlettering Post’s einstelle, die dann aber wieder gehen, wenn Kinder-, Tier,- oder DIY-Fotos folgen. Aber ich stehe zu meinem Account, das ist mein Leben! Ich möchte nur Follower, die es wirklich interessiert, was ich Poste & die ebenfalls Spaß an den Post’s haben. Ich glaube mit 1.075 Beiträgen habe ich eine große Auswahl 😊

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin denke ich ein liebvoller, ehrlicher und herzlicher Mensch. Ich finde man sollte die kleinen Dinge sehen und lieben, die man erlebt. Und ich hoffe, dass sieht man in meinem Blog! Und ich folge anderen, die ebenfalls viel Spaß und Freude am Leben haben.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich denke es ist wichtig man selbst zu bleiben, sich nicht zu verstellen und ehrlich zu sein. Man sollte sich so zeigen, wie man ist! Ob das jetzt hilfreich ist, weiß ich nicht, aber ehrlich wehrt doch immer am längsten oder?

Wichtig ist auch, dass man sich nicht gezwungen fühlt etwas zu posten, sondern nur das teilt, was von Herzen kommt. Man sollte ab und zu mal eine Pause machen und das Leben genießen. Dann laufen einem ganz automatisch tolle Momente über den Weg! Und diese Auszeiten machen unheimlich viel Spaß!