© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1145

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Fanny

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, mein Name ist Fanny, ich bin 33 Jahre alt und seit knapp 2 1/2 Jahren Mama. Und damit sind wir auch schon bei meinem Haupthobby. ;) Außerdem liebe ich das Reisen und wünschte, wir hätten mehr Zeit dazu. Wenn es Zeit, Mann und Tochter außerdem zulassen, lese ich gern oder höre Hörbücher.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Meinen Account hier habe ich schon ein ganz paar Jährchen, hatte aber irgendwie den Dreh hier nicht raus. Meine Lieblingskollegin hat mich wieder auf Instagram gebracht. Jetzt hab ich zwar den Dreh immer noch nicht raus, aber seit etwa 3 Monaten versuche ich es einfach hier Fuß zu fassen.
Ich poste Zitate und Weisheiten zum Leben, schreibe Erfahrungen und Gedanken zum Leben mit unserer Tochter auf und veröffentliche Bilder von unseren Reisen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mir ist natürlich aufgefallen, dass es vorrangig um Follower und Likes geht und das würde ich auch gern steigern wollen. Momentan habe ich eine kleine und feine Zahl von 148 Followern. Ich denke also es ist sicher zu sagen, dass ich nicht davon ausgehe, hier jemals mit Kooperationen oder Werbung Geld zu verdienen. Ich freue mich einfach über jeden, dem meine Bilder und Posts gefallen - ob 100 oder 100.000. Und wenn es hier durch das Interview Tips und etwas mehr Interaktion gäbe, wäre das natürlich toll.
Ich finde hier Inspiration zum Thema Reisen, Familienleben und Interior und hoffe, dass meine Posts eventuell auch inspirieren, zum Nachdenken anregen oder zum Schmunzeln bewegen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ohje...Ich bin im echten Leben chronisch sarkastisch, aber wie mir gesagt wird auch lustig und gut zum reden und zuhören geeignet. als Instagrammerin macht mich wohl auch eher meine unaufdringliche Art aus - ich poste zwar manchmal 1 oder 2 Bilder mehr, aber das hat dann auch eine Bedeutung (für mich) und ist nicht nur gedacht um Likes einzuheimsen. Videos oder Live-Insta-Tv wird man bei mir wahrscheinlich kaum sehen, da ich dazu einfach zu schüchtern bin. Ich schreibe lieber, als per Video oder Audio zu kommunizieren - sowohl als Mensch als auch Instagrammer.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich befürchte, ich habe keine Tipps und Strategien. Wie gesagt: ich stehe als Instagrammer noch ganz am Anfang meines Wege.
Wessen Blog/Insta-account ich wirklich toll finde? Thewolf0ftravel, weil sie so Wahnsinns-Bilder von überall auf der Welt posten. Außerdem mag ich _aredheadslife_, our.happy.mess und fio.nella sehr gerne.

de6269_9fcb26f5e9d8475f91a9db9edf877157~mv2_d_1944_2592_s_2.jpg