© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1130

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Anne Karina Krönke

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin die Karina, bin 25 Jahre jung und lebe in Wien, Österreich. Ich bin eigentlich in Namibia geboren und aufgewachsen und vor 5,5 Jahren nach Österreich gezogen. Ich arbeite als Flugbegleiterin bei Austrian Airlines seit Anfang des Jahres. Mein größtes Hobby ist das lesen. Ich lese leidenschaftlich gerne und auch sehr viel und ich liebe es meine Gedanken über diese Bücher schriflich zu teilen. Sonst bin ich sehr gerne auf reisen, gehe schwimmen oder spiele Brettspiele. Der liebe Chris hat mich per Zufall auf Instagram gefunden und mich hierher eingeladen. Ich finde es echt toll was er macht und das er seinen Erfolg für soetwas positives nutzt und anderen hilft.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich liebe es meine Gedanken, meine Erfahrungen und alles was mich bewegt mit anderen zu teilen. Ich liebe diesen Austausch zwischen so vielen Menschen. Ich möchte mein Lieblingsbuch mit anderen teilen, ich möchte zeigen wie der Tagesablauf einer Flugbegleiterin ist. Ich möchte die Schönheit Afrikas zeigen. Und gleichzeitig möchte ich genauso von anderen Menschen inspieriert werden.

Den Blog habe ich jetzt etwas länger als 1 Jahr. Ich habe immer schon gerne Dinge aufgeschrieben, und wenn es nur meine persönlichen Gedanken sind. Schreiben ist für mich Therapie. Ich mag es meine Gedanken aus dem Kopf zu bekommen und ich mag es sie schriftlich zu sehen. Und ich wollte eben meine Gedanken zu gelesenen Büchern in die Welt bringen. Meine Freunde lesen alle nicht gerne oder nicht sehr oft, ich hatte also keine Möglichkeit meine Leidenschaft zu teilen. Irgendwann habe ich den Schritt gewagt einen Blog zu errichten, auch wenn es nicht viele Leser gibt. Hauptsache ich kann schreiben und es der Welt mitteilen. Das ist inzwischen ein sehr wichtiger Teil meines Lebens geworden der mir unglaublich viel Freude bereitet.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Auf dem Blog sind es nicht sehr viele. Ehrlich gesagt sind es nie mehr als 50 Leser. Auf Instagram sind es knapp über 200 Follower, aber richtig Interaktiv sind nur so 70-80. Die Reichweite der Bilder sind immer so zwischen 100 und 300.

Ich möchte einfach meine Leidenschaft und meine beruflichen Erlebnisse weiter voran bringen. Das ich damit Geld verdienen werde ist nicht wahrscheinlich, aber darum geht es nicht. Ich will meine Bücherleidenschaft teilen und ich will Leute mit auf meine Reisen als Flugbegleiterin mitnehmen oder auch mein Heimatland bekannter machen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich würde mich nicht als Fake bezeichnen. Ich fotografiere nicht 3 Stunden für das perfekte Foto. Ich retuschiere nicht, ich gebrauche sehr selten Filter. Ich will das alles ECHT ist. Ich bin leidenschaftlich und ich bin vielseitig. Ich bin Bunt und Chaotisch, so wie das Leben auch. Ich zeige mich so wie ich bin. Ich bin kein perfektes Instagram Model, ich bin einfach nur ich. Ich glaube davon brauch die Welt noch viel mehr.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich finde man sollte immer echt sein. Sich nicht verstellen, nicht versuchen perfekt zu sein. Ich glaube das macht einen erfolgreichen Blogger aus. Meine Vorbild Blogger sind die liebe Judith Koch (judi_ko) und Carrie Hope Fletcher!