© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

112

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Mila Westwood

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Den Weg in diese einzigartige Bloggercommunity habe ich durch einen Hinweis unter einem meiner Instagramposts gefunden und Tadaa, hier bin ich! Hallo liebe Bloggerherzchen, ich bin die Mila und wohne im sagenumwobenen Westerwald, in einem von unbeugsamen Westwäldern bevölkertem Dorf, welches nicht aufhört den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Internet gibt es hier noch nicht lang und auch sonst ist nicht so viel los, aber wenn mir mal der Himmel auf den Kopf fällt, sind die nächstgrößere Städte Frankfurt und Köln nur ein Stündchen entfernt. Was wir haben ist eine wunderschöne Landschaft, gnorzige Einwohner mit Humor und ganz viel Herz. Ich glaube das auch hier manchmal Trends gesetzt werden, denn Langeweile macht kreativ. Kreativität ist auch eine meiner Stärken, außerdem Interesse ich mich für Zahnmedizin, was ich übrigens auch mal studiert habe. Als Kind wollte ich immer Schriftstellerin werden, nachdem ich den Plan verwarf die Herzchirurgie zu revolutionieren. Manchmal kommt es aber doch anders als man denkt und nun manage ich die Zahnarztpraxis von meinem Freund, bin quasi "die Hand". Ich liebe Hunde, Essen, Musik, Fotografie, die Natur, das Reisen und ich schreibe immer noch sehr gerne....

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Habe mich lange Zeit gegen den Instavirus gewehrt und jetzt hat mich dann doch das Postingfieber erwischt. Lange bin ich noch nicht befallen, aber es breitet sich aus und äußert sich mit den Symptomen: Motivation, Inspiration und Ausgleich zu alltäglichen Wahnsinn.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Im Detail stehe ich noch ganz am Anfang. In genau dieser Minute (Mittwoch, 10.01.18, 20:56 Uhr,) sind es 259 Abonnenten. Mein Benachrichtungsbutton ist heiß, ich muss ihn kühlen ;-) ... ich möchte im Westerwald auf Wandertour gehen und zeigen wie schön diese Region ist. Ein paar Food/Travel/Lifestyle-Bilder sind auch dabei, die eigentlich mehr zur Selbstmotivation dienen, aber wenn´s jemanden anspricht, inspiriert oder hilft, freue ich mich natürlich sehr darüber!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke die liebe zu meiner Heimat, mein Humor und mein Blickwinkel.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

,,Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können."
Meine Strategie ist keine zu haben, mal sehen wie weit ich komme.