© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1117

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Kai Desimeier

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo ich bin der Kai.Ich gehöre schon zur älteren Generation mit meinen fast 40 Jahren.Ich betreibe Leidenschaftlich einen Youtube sowie Instagram Kanal.Dies zählt auch zu meinen großen Leidenschaften/Hobbies weil dies sehr Zeitaufwändig ist.Den Weg hier in die Community habe ich über eine freundliche Anfrage auf Instagram erfahren.Ich bin gespannt wie es für mich auf allen Plattformen die nächsten Jahre weitergeht.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein inneres anliegen war bei Youtube z.b. gewesen, dass wenn ich spiele, mich auch gleich aufnehmen bzw. die Aufnahmen mit meiner Stimme vertonen kann.Wenn ich dadurch Gleichgesinnte ansprechen kann umso besser. Das ganze verfolge ich jetzt ca. 8 Monate intensiv mit einer stetig wachsende Community was mich natürlich freut und mir den drang gibt auch weiter zu machen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Zahlen sind für mich Schall und Rauch.Ich betreibe das wirklich aus Spaß an der Sache.Momentan folgen mir ca. 1000 Personen bei Instagram und 127 Abonnenten bei Youtube (stetig wachsend). Meine Leidenschaft am Posten auf Instagram oder Videos posten bei Youtube macht mir Spaß und das finde ich sehr wichtig.Den nur was Spaß macht, macht man auch gerne und mit vollem Herzblut.Wenn ich merken würde das dies auf der Strecke bleibt würde ich höchstwahrscheinlich auch damit aufhören.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ein ganz normaler Typ wie "Du und Ich". Die Leute die meine Profil oder meine Videos sehen bewerten ob ich Interessant oder Besonders bin.Das von einem selbst zu behaupten finde ich vermessen.Die Leute treiben einen an im positiven sowie im negativen, denn auch mit Kritik muss man umgehen können.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Grundsätzlich heißt es: Immer dran bleiben und stetig weitermachen. Wer einem erzählt das du innerhalb einer Spanne von 6-12 Monaten eine riesige Reichweite oder Community erlangst ist schlichtweg FALSCH! Der Anfang (da gehöre ich auch noch zu) ist schwer und zäh. Bloggt oder postet nur wirklich das worauf Ihr Spaß habt und wovon Ihr denkt das es anderen Freude bereiten kann.Lasst euch auch von negativen Kommentaren oder Kritik nie unterkriegen.Wachst mit euren Aufgaben.Sucht euch vielleicht einen Mentor im normalen Stil.Keinen Youtuber mit 5000000 Millionen Abonnenten! Bei mir wäre es Onkle Ben. Auf Youtube wie auf Instagram. Er ist echt, leidenschaftlich und hilft auch jemanden bzw. gibt einem Support. Dies kann man von großen Youtubern nicht erwarten weil Ihr für diese uninteressant seit.Verfolgt euren Weg oder euer Ziel. Setzt euch kleine erreichbare Ziele und arbeitet daran, dann verliert Ihr auch nicht den Spaß weiter zu machen.
Mein Geheimnis ist hilf anderen wenn Sie es wünschen, bleib echt und bleib dran. Irgendwann kommt der Erfolg von alleine. Ach ja zum Thema Erfolg. Erfolg ist das was ihr daraus nehmt. Eine schöne Verlinkung eines "größeren Youtubers/Instagramers" oder einfach eine steigende Community Zahl ist für mich bereits ein riesen Erfolg.Also bleibt locker und bodenständig dann macht Ihr alles richtig. Euer Kai