© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

110

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Kathrin Schneider

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Meine Kinder sind mein Leben und doch gibt es noch soviel mehr, was bei mir eine große Rolle spielt.
Ich bin 40 Jahre und lebe mit meinen Jungs und der " Ziehoma" in einer WG. Ich bin selbstständig als Lifecoach tätig und bin deswegen oft unterwegs. Ich reise viel und bin gerne auf einer guten Party dabei. Dies ist natürlich leichter,seitdem meine Kinder im jugendlichen Alter sind.
Ich arbeite im Beruf des Lebensberaters, Motivationstraining und Klangschalen sind meine Welt.
Mein Leben ist manchmal chaotisch - manchmal harmonisch und ganz bestimmt nie langweilig.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Wie kam ich zum bloggen?Gute Frage! eigentlich wie die Jungfrau zum Kind, plötzlich war er da!
Ich begann vor knapp 3 Jahren mit einer Freundin auf einem Fanblog zu schreiben. In dieser Zeit entdeckte ich meine wachsende Begeisterung für das Schreiben.
Seit letztem Jahr bin ich bei Wordpress und versuche eigentlich täglich zu posten. Immer abwechselnd kommen Motivationsbeiträge und auch Produkttests.
Ich schreibe über meine Gedanken, über Motivation und über Do it yourself Projekte.
Das schreiben nutze ich als Ausgleich zu meinem stressigen Beruf. Einfach abschalten,wenn ich bei Instagram unterwegs bin und wenn ich meinen Blogbeitrag schreibe, bin ich ohne Gedanken an den Beruf.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich könnte jetzt sagen, wie viele : Eigentlich ist es mir nicht wichtig, wie viele meine Bilder liken oder meine Beiträge lesen. Das wäre aber gelogen! Natürlich ist es mir wichtig, eine gute Reichweite zu haben. Und ich bin traurig ,wenn meine Followerzahl nicht wächst.
Was ich aber nicht tue ist :Mich verbiegen! Bei mir wird es nie sterile Bilder geben auf ganz weissen Untergrund!
Mein Ziel ist in 2018 auf die 15K bei Instagram zu kommen! Ein großes Ziel, aber ich bin überzeugt davon, dass ich es in einem Jahr schaffen kann. Ich will weiter authentisch bleiben und nicht meine Bilder der Mehrheit anpassen.
Ich will Menschen motivieren - Ihnen zeigen das man alles erreichen kann. Und ich will begeistern! Begeistern für Produkte - für Unternehmen und für ein Leben mit positiven Gedanken.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Einzigartig ist jeder Mensch und jeder Blogger in sich. Doch bin ich vermutlich eine etwas " eigenwillige" Mischung, da ich viele Themen behandel.
Ich will mich nicht anpassen, was natürlich auch meine Bilder betrifft. Natürlich bin ich immer kompromissbereit bei Kooperationen, aber ich bin ich und so poste ich auch!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich gebe immer den Tipp : Bleib du selbst! Verbiege dich nie!
Ich lese lieber Blogbeiträge und folge Bloggern, die wie ich authentisch sind!