© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1079

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Stefanie Perez

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Halso liebe Community, ich bin Steffi. Ich bin zweifache Mama und eine sogenannte „working mum“. Ich reise gerne und ich liebe gutes Essen. ☺️ Und ich teste total gerne Beauty Produkten und teile die unverblümte Wahrheit mit. Auf Bloggerherz bin ich durch Instagram aufmerksam geworden und finde es spannend, ein Teil von euch zu sein.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe Instagram erst sehr spät für mich entdeckt und habe mein Profil erst seit Mai diesen Jahres. Irgendwie fand ich es anfangs total nervig und hatte keinen Draht dazu. Mittlerweile macht es mir richtig Spass, Auszüge meines Alltags zu teilen und Augenblicke auf Fotos festzuhalten. Man kann schon leicht süchtig werden 😅

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe aktuell um die 80 Follower (im Vergleich zu anderen ist das nichts). Es schwankt immer sehr. Gelegentlich sind es auch mal um die 100. Ich wünsche mir natürlich mehr Follower, mit denen ich mich über den Alltag austauschen kann. Als Mutter erlebt man täglich Dinge, die andere Mütter auch erleben und man will sie miteinander teilen. Das sind von lustigen Situationen bis hin auch zu traurigen Momenten. Wenn ich reise teile ich gerne in meinen storys aktuelle Geschehnisse mit, weil es einfach Momentaufnahmen sind. Was man in der Welt so erlebt, in anderen Kulturen und mit anderen Menschen ist doch einfach witzig. Und zu guter Letzt esse ich einfach viele zu gerne. Ich backe liebend gerne und ich teste gerne Sachen aus. Also schreibe ich auch häufig über Beauty Produkte oder übers Essen. 😋

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin einfach ich. Ich zeige mich ungeschminkt, ich brauche und möchte meine Bilder nicht so bearbeiten, dass sie kaum mehr der Realität entsprechen. Ich bin für mehr Realität auf Instagram. Ich rede wie mir der Mund gewachsen ist und das ist meist sehr direkt 😜

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Da ich ja noch nicht mit Followern glänzen kann, kann ich keinen Tipp hierzu geben, aber ich persönlich folge am liebsten den Personen, die sich zeigen wie sie sind. Eine Seite, die ich total gerne mag ist die von „Löckchenzauber“. Sie hat so tolle Bilder in ihrem Profil.