© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1064

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Katja Dine

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ja hi, ich bin die Katja und ich bin von Chris angeschrieben und gefragt worden, ob ich denn Interesse an so einem Interview hätte! Ich bin 40 Jahre jung, bin seit 19 Jahren verheiratet und habe zwei Mädchen, Sienna (11) und Mila (6). Ich liebe Menschen, Tiere und die Natur. Ich mache regelmäßig Fitness und leidenschaftlich gerne Yoga. Ich leide seit 2003 unter immer wiederkehrenden Depressionen und zuletzt habe ich auch mit dem Alkohol Probleme bekommen. Momentan befinde ich mich mitten in einer intensiven, ambulanten Therapie und habe wieder Freude am Leben und habe nun seit fast drei Monaten nicht mehr getrunken. Mein Mann ist US-Amerikaner, die Mädchen und ich haben sowohl die deutsche als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. Wir haben in Connecticut, in Kansas und in Deutschland gelebt. Zur Zeit sind wir in Deutschland und haben auch vor, zu bleiben. Im nächsten Jahr steht der letzte große Umzug in die eigenen vier Wände an.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich schreibe schon immer sehr gerne (Tagebücher, Gedichte, Gedanken) und habe immer schon das große Bedürfnis, mich mitzuteilen. Mich den Menschen so zu zeigen, wie ich wirklich bin. Ich teile mich über meine Posts mit, was mich gerade bewegt und wer ich bin. Ich poste seit April. Ich war zu der Zeit in einer der schwersten Phasen meines Lebens und habe mich mit Social Media abgelenkt. Jetzt geht es mir zwar viel besser, aber das Posten macht mir immer noch sehr viel Spaß!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe nie daran gedacht, irgendwie erfolgreich mit Instagram zu werden. Ich habe momentan 700 Follower. Ich habe erst vor kurzem fast 1000 Follower geblockt, weil ich keine Follower wünsche, die sowieso nie mit mir in Verbindung treten. Ich suche hier wirklich Menschen, wo ein gegenseitiges Interesse an der Geschichte des anderen besteht. Selbstverständlich freue ich mich, wenn ich einige aktive Leser habe, denen meine Beiträge gefallen. 😊

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin absolut offen und ehrlich. Ich glaube immer an das gute im Menschen, vertraue und liebe schnell. Ich baue schnell intensive Beziehungen auf, die dann auch halten. Meine besten Freundinnen habe ich seit dem Kindergarten und meinen Mann seit fast zwanzig Jahren.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich habe kein Geheimnis! Mir ist es wichtig, über für mich wichtige Themen zu schreiben und Spaß an der Sache zu haben.