Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1054

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Moa Graven

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

moa_graven_ostfrieslandkrimis

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Moin, ich bin Krimiautorin aus Ostfriesland und habe erst mit 50 meine Leidenschaft für das subtile Verbrechen entdeckt. Seitdem kann ich nicht mehr anders, ich muss mit Rafinesse morden. Mittlerweile lebe ich vom Schreiben, wenn ich nicht gerade Tee trinke oder in meinem Krimiwald spazieren gehe.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Klar möchte ich, dass meine Krimis viele Leser erreichen. Das passiert schon, doch es geht ja immer noch mehr. Ich liebe den Austausch mit den Fans und jedes Feedback ist ein Fest für mich. Ich habe schon Mails bekommen, da sind mir die Tränen gekommen beim Lesen. Sowas fasst mich richtig an, wenn jemand mir schreibt, dass er meine Krimis und meine Figuren liebt.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ziele setze ich mir selten, Dinge passieren eben einfach. Derweil trinke ich Ostfriesentee und denke mir weitere skurrile Geschichten aus. Das war die harmlose Version. Ne, klar möchte ich noch mehr Follower haben, weil ich davon überzeugt bin, dass meine Krimis gut sind. Es wissen halt nur noch nicht alle ;-)

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin nicht einzigartig, aber selten. Zu verstehen. Vielleicht schreibe ich deshalb auch Bücher. Eine Leserin sagte mir kürzlich, dass sie mich bewundere, weil ich alles selber mache, also ohne Verlag etc. auskomme. Und trotz meines Erfolges - immerhin über 350.000 verkauften Bücher - immer noch auf dem Teppich geblieben sei. Das hat mich ein wenig gewundert, weil ich gar nicht wüsste, wie ich mich sonst benehmen sollte. Ich bin eben ein einfacher Mensch, ein Landei, das die Natur liebt und am liebsten draußen ist.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich bin eher auf der Suche nach Tipps, weil ich noch gar nicht so lange auf Instagram poste. Aber eines kann ich schon sagen: Instagram erreicht die Herzen. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte, Moa Graven

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe