Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

104

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Caroline Liese

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Caroline, 29 Jahre undich komme aus der Nähe von Köln. Meine Hobbys sind neben Gesundheit und Ernährung, vor allem die Fotografie. Zu der tollen Bloggercommunity bin ich über einen lieben Kommentar, unter einer meiner Posts gekommen, der mein Interesse geweckt hat.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Zu dem Thema Gesundheit und hauptsächlich Ernährung, mit dem Fokus Low Carb Ernährung, bin ich durch eine eigene Krankengeschichte gekommen, die mein Leben negativ beeinflusst. Ein über Jahre unerfüllter Kinderwunsch, brachte ein PCOS Syndrom mit Insulinresistenzans Licht. Trotz vieler Behandlungen und Medikamente, hat es bis Dato nicht geklappt. Ich habe in den letzten Jahren, auch durch Medikamente viel zugenommen und mein einziger Weg daraus ist es das Gewicht wieder zu verlieren. Dies klappte bis jetzt immer am besten mit Low Carb. Durch die Insulinresistenz, ist es förderlich Kohlenhydrate zu reduzieren und auf Industriezucker zu verzichten. Ich möchte mit meinem Blog, andere informieren, mich austauschen und auch selbst motivieren meine Ziele zu erreichen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mit Rund 180 Followern ist mein Blog noch recht klein. Ich habe im August/September angefangen und in der Zeitbeecht schnell einige Follower bekommen. Als ich anfing weniger aktiv zu werden, stagnierten und sanken diese natürlich. Ich bin erst jetzt wieder dabei, meinen Blog weiterzuführen und hoffe, mehr Menschen erreichen zu können. Zu meinem Instagram Blog gibt es nicht einen Facebook Seite, mit rund 900 gefällt mir. Mir fehlte leider oft die Zeit, mich intensiv um die Blogs zu kümmern. Dies möchte ich 2018 ändern.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das besondere an mir ? Sind wir nicht alle auf irgendeine Art und Weise besonders? Ich denke, ich bin sehr einfühlsam und ich kann mich gut in Dinge hineinversetzen. Es ist zwar nichts einzigartig emphatisch zu sein und auch nicht immer ein Vorteil, aber es macht mich aus.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich habe leider nicht das absolute Erfolgsrezept. Aus Erfahrung, eines meiner anderen Blogs, ist es wichtig Regelmäßigkeit in seinen Posts zu haben und mit den Followern zu kommunizieren. Man muss bereit sein sehr viel Zeit zu opfern und seinen Tagesablauf danach richten, immer aktiv zu sein. Je nachdem welches persönliche Ziel man anstrebt, wird es mehr ein „Job“. Man muss es lieben.

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe