© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1033

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Tabea

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo,
Ich heiße Tabea und bin 18 Jahre alt.
In meiner Freizeit verreise ich gerne und bin viel auf Events in ganz Deutschland unterwegs!
Auf Instagram teile ich alle meine Erlebnisse mit meinen Followern, da ich es einfach liebe anderen davon erzählen zu können und dort dieses ganzen tollen Momente festhalten zu können!
Den Weg in die Community habe ich dadurch gefunden, dass Chris mich sehr überraschend auf Instagram angeschrieben hat und mich gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte hier ein Interview abzugeben.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

So richtig angefangen zu posten und richtigen Content meinen Followern gegenüber zu bringen, hab ich erst in diesem Jahr.
Ich habe halt so gegen Sommer letzten Jahres meine Liebe zum verreisen und besuchen von Events entwickelt.
Und irgendwann habe ich angefangen davon Bildern zu posten und darunter auch mal mehr zu schreiben und davon zu berichten und auch in Insta-Story Highlights einige so fest zu halten.
Es hat mir total Spaß gemacht und das tut es immer noch.
Denn ich kann frei entscheiden und andere an meinem Leben teilhaben lassen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Zurzeit habe ich 1.460 Follower, was nicht besonders viele sind.
Mir geht es halt auch nicht direkt um die Followerzahl, sondern darum, dass ich tun kann was mir Spaß macht.
Ich bin dankbar für diese Follower, die sich wirklich auch das durchlesen, was man unter seine Posts schreibt und die aktiv liken und auch Kommentare oder liebe Nachrichten hinterlassen!
Ich finde darauf kommt es an.
Klar hätte ich sehr gerne mehre Follower und würde mir wünschen von mehr Leuten gesehen zu werden, da es schon immer mein Traum war auch auf so richtigen großen Events tanzen zu können und mit dem was ich tue selbst etwas zu erreichen!
Mein Weg ist es einfach ich selbst zu sein und Leute an meinem Leben teilhaben lassen zu können.
Ich finde das macht schon fast alles aus.
Einfach du selbst sein und Spaß an dem zu haben, was du tust!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ein sehr ehrlicher Mensch und sage was ich denke und mache auch schnell meinen Mund auf, wenn mir etwas nicht passt.
Ich bin freundlich und positiv und gebe vor allem nie auf!
Ich bin sehr oft am lachen und wenn jemand meine Hilfe braucht habe ich immer ein offenes Ohr für die Person!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Geheimnis ist es einfach du selbst zu sein!
Es ist wichtig sich auch im Social Media nicht zu verstellen.
Ich finde das macht die Leute viel sympathischer, wenn sie einfach ihren wirklichen Charakter beibehalten und es auch dann mit ihren Followern teilen, wenn mal etwas nicht super läuft.
Man sollte einfach immer sich selbst treu bleiben!