© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

1001

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Rebecca Hendricks

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo meine Lieben,
mein Name ist Rebecca, aber eigentlich nennen mich alle nur Beccy oder Beccs (deswegen auch bei Instagram Beccy_Beccs). Ich bin 28 Jahre alt und komme aus dem schönen Köln. Ich liebe es mich kreativ auszuleben, in Form von Bildern, Blogartikeln oder beim Nähen meiner eigenen Karnevalskostüme. In meiner Freizeit spiele und schaue ich gerne Fußball und gehe reiten (habe eine alte Hafistute, die bereits in "Rente"ist).
Durch einen lieben Kommentar unter einem meiner Beitrage von Chris, habe ich den Weg hierher gefunden...

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Posten tue ich schon eine halbe Ewigkeit. Mein erstes Bild (welche aber nicht mehr auf meinem Feed existiert) habe ich 2012 gepostet. Anfangs nur für mich und ein paar Instagrambegeisterten Freunden. Irgendwann habe ich mit TFP-Shootings (befreundete Fotographen) angefangen und daraufhin meine eigene Fanpage bei Facebook erstellt. So konnten die Fotographen sich mit dem "Model" besser connecten. Vor einigen Monaten bekam ich eine Anfrage von einer Parfümmarke, welche Dupes herstellt (dort habe ich selber schon oft bestellt) und mein Freund war Feuer und Flamme und meinte das sollten wir "professioneller" angehen.
Mein innerer Motor ist also mein Freund. Er unterstützt mich bei allem was ich tue und versucht sich nun als mein persönlicher Fotograph.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Wir alle kennen den Algorithmus, der uns "Bloggern" den letzten Nerv raubt. Es ist gar nicht so einfach ein (vor allem für mich) schönes Bild für meinen Feed zu erstellen und dann auch noch innerhalb der ersten Stunde mindestens 10% Interaktion zu erzielen. Ich habe für mich selbst auch noch überhaupt nicht heraus gefunden wo ich hin will. Mein Feed besitzt zurzeit nicht einmal einen Roten Faden. Das stört mich am allermeisten, und so kann ich meine Reichweite auch nur sehr schwer ausbauen. Ich muss mich selbst finden, und den passenden Filter dazu :D, nein Spaß bei Seite, aber ich muss mir darüber noch tiefere Gedanken machen. Instagram kostet viel Zeit, man muss viel aktiv sein um ein paar "Follower" auf sich aufmerksam zu machen, das ist neben einem Vollzeitjob nicht immer so einfach. Aber es macht auch viel Spaß und vor allem Freue ich mich immer über jedes einzelne Like und die lieben Kommentare von meiner Community. Die hoffentlich bald wachsen wird, damit wir die große 10 erreichen. Zurzeit sind wir 8.230 Menschen.
Vor kurzen habe ich mich bei der Plattform "Bloglovin" registriert und hoffe so noch einige Leser zu gewinnen.
Ansonsten möchte ich einfach mit ganz vielen lieben Menschen mein Leben und vor allem meine Erfahrungen teilen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin authentisch. Ich bearbeite meine Bilder nie (ok außer einen Filter, aber die Pickel und alles andere bleibt erhalten).
Ich habe naturrote Haare und bin das kleine Mädchen von nebenan. Eher unauffällig und lieb, aber auch manchmal rebellisch.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Meine Großen Vorbilder sind Carmushka, Franziskaelea und Anajohnson.
Mein Tipp an euch ist, seid AKTIV! Verteilt fleißig Herzchen und Kommentare. Macht auf euch aufmerksam und bleibt geduldig. Leider geht es nicht von heute auf Morgen. Ich selber muss noch aktiver werden, mehr Stories machen, meine Community noch mehr an meinem Leben teilhaben lassen.